Über meine Heil- und Bewusstseinsarbeit

Viele Menschen schrecken erst einmal zurück, wenn sie zu einer therapeutischen Arbeit gehen sollen. Die Begrifflichkeit wird in unserer Gesellschaft eher negativ gebraucht.

Ich lade dich herzlich ein, die angebotenen Methoden auszuprobieren und damit dein persönliches Wachstum zu unterstützen, deine Konfliktfähigkeit auszubauen, den Umgang mit deinen Gefühlen zu stärken. Aus meiner Sicht haben alle Menschen in ihrer Kindheit nicht immer und überall all die Liebe, die Aufmerksamkeit, die Fürsorge, die Unterstützung, die emotionale Zuwendung bekommen, die sie gebraucht hätten. Auch Eltern sind nur Menschen, die aufgrund eigener Erfahrungen so sind, wie sie sind.

Die gute Nachricht ist, als Erwachsener kann ich mich selbst entscheiden, wie ich leben möchte.

Ich arbeite mit folgenden Methoden:

Ich arbeite mit folgenden Methoden:

  • IIFS, eine systemische Arbeit oder Teilearbeit nach IFS von Prof. Dr. Richard Schwartz
  • OLHT®, eine Energie-, Körper- und Bewusstseinsarbeit nach Ron Lavin
  • Meditationen, Phantasiereisen, Visualisierungen

Nach meiner Erfahrung ist es sehr wichtig, unseren Körper in die innere Arbeit zu integrieren. Alle Ansätze beinhalten auch eine Körperarbeit. Man sagt: "Der Körper lügt nie." Hier sind all unsere Erfahrungen gespeichert. Körper, Geist und Seele sind untrennbar miteinander verbunden.

Heilung bedeutet für mich:

  • Die Balance von Körper, Geist und Seele zu unterstützen.
  • ... oder auch: alles annehmen, was gerade ist...was nicht immer leicht ist
  • ... oder auch: Loslassen der Vergangenheit und im Kontakt mit mir selbst sein
  • Bewusster und achtsamer leben