Hallo,

mein Name ist Judith Anhalt.

 


Ich bin...

  • 1975 geboren
  • verheiratet
  • Mutter zweier Kinder

 

Ich bin ausgebildet als...

  • Bankkauffrau
  • Diplom-Ernährungswissenschaftlerin
  • psychotherapeutische Heilpraktikerin

 

Mein Weg und meine Erfahrungen

Im Sternzeichen Fisch geboren bringe ich die typischen Charaktereigenschaften einer Fischefrau mit. D. h. empfindsam, einfühlsam und feinfühlig. Das Element der Fische ist das Wasser,
d.h. sie fühlen sich in der Welt der Gefühle sehr wohl.  Nicht so ganz einfach ist allerdings die Umsetzung im Alltag. Als sehr feinfühliger Mensch in dieser Welt zu leben erschien mir bisweilen als eine große Herausforderung. Sich allein fühlen, sich unverstanden fühlen, sich in diesen Aspekten nicht gesehen fühlen. All das sind praktische Erfahrungen im Umgang mit der eigenen Gefühlswelt.

 

Ich fand meinen Weg über den sog. "inneren Weg", d.h. in meinem Inneren gibt es einen  Kompass oder inneren Bauplan, wie ihn Maria Montessori, ital. Pädagogin, bezeichnet.
Dieser führt und lenkt uns Menschen auf unsererm eigenen Weg.
Unsere eigenen Gefühle sind dabei die Wegweiser, die Informationsgeber und unsere größten Motivatoren. Entweder fühlt sich etwas gut an oder nicht so gut.

 

Ich lernte viel über Beziehung und Erziehung. Zunehmend erwachte in mir die Erkenntnis, dass die Beziehung zu mir selbst die wichtigste Basis ist. Die Beziehung zu den eigenen Kindern unterstützt uns Eltern ganz enorm, da unser Kinder ganz ungeschminkt und ungehemmt unsere wunden Stellen berühren. Damit bekommen wir die Chance in unserer eigenen Persönlichkeit zu wachsen und die Beziehung zu uns selbst zu verstehen, zu stärken und zu nutzen.
Das interessierte und begeisterte mich zugleich. Es folgten viele Selbsterfahrungsseminare, regelmäßige Elternseminare "Neue Wege mit Kindern", eine Heilpraktikerausbildung , eine Ausbildung in Energie-, Körper- und Bewusstseinsarbeit und eine Ausbildung in systemischer Arbeit, für die ich bis heute sehr dankbar bin.

 

Ich weiß um...

  • die Herausforderungen mit den eigenen sensiblen Aspekten umzugehen
  • die enorme Erwartungshaltung von uns Eltern an uns selbst und auch der Gesellschaft
  • die Schönheit, in der eigenen Persönlichkeit zu wachsen und sich seiner Selbst bewusst zu sein
  • die innere Kraft, die uns Entscheidungen treffen lässt, mit denen wir uns selbst wohl fühlen und noch mehr in unser Kraft kommen
  • die Lebensqualität, die mit wertschätzendem, liebevollen Beziehungen zu mir selbst und meinen Mitmenschen einhergeht.

All das gebe ich dir von Herzen gern weiter. Wenn du magst, schau mal vorbei.

In Verbundenheit

Judith Anhalt