Sei willkommen zur Einzelarbeit in diesem schönen Raum!

"Es ist dein Weg  –  manche können ihn mit dir gehen,
aber keiner kann ihn für dich gehen."
                 
Rumi, persischer Mystiker


So etwa kannst du dir eine Einzelsitzung vorstellen!

Wir werden zunächst im Eingangsgespräch über das aktuelle Anliegen sprechen, um das momentane Thema etwas näher zu erfassen.

In der Regel führen wir ein Gespräch, in welchem mit wertschätzender Achtsamkeit momentane Körperempfindungen, Gedanken und Emotionen  integriert werden. Ein verständnisvolles Annehmen von dem, was ist, kann den eigenen Selbstheilungsprozess sehr unterstützen.

Noch offene Fragen klären wir in einem gemeinsamen Abschlussgespräch.

Eine Einzelarbeit dauert zwischen 60 und 90 min.

1. Ein Ja zu mir

Ja zu mir, d.h. mich selbst in allen Aspeken und Gefühlen bejahen, lässt mich wachsen und reifen. Das meint nicht, dass alle Gefühle und Aspekte voll ausgelebt werden, sondern ihre Wahrnehmung und das Fühlen helfen, uns selbst zu bekräftigen, uns selbst zu leben und damit liebevolle Beziehungen zu leben.

2. Emotionale Konflikte

Emotionale Konflikte können unseren Alltag sehr beeinträchtigen. Gefühle sind wichtig als Informationsquelle und Motivator. Reine Emotionalität hingegen kann unsere Beziehungen sehr belasten. Gefühle ins Fließen bringen und damit liebevolle Beziehungen schaffen ist möglich.

3. Entspannen und Loslassen

 

Entspannen und loslassen, was dich belastet. Schenk dir einfach mal eine Stunde Entspannung und überlass es mir, deine energetischen Blockaden wahrzunehmen und zu lösen.

Eine liebevolle fühlende Beziehung ist für jeden möglich zu erleben.

  • weniger Verwirrung, mehr Klarheit
  • weniger Stress, mehr Ruhe
  • weniger Konflikte, mehr Frieden
  • weniger Manipulation, mehr Authentizität